• Energiearbeit | Yoga | Meditation | Coachings | Workshops | Seminare & Retreats

NADINE KOLBE – Ganzheitlich für DEINE SEELE – Für Körper, Geist & Emotionen-

Nadine Kolbe – Über Mich

„Sehe was für ein wundervolles Geschöpf Du aus der göttlichen Quelle bist.“

Hallo du wundervolle Seele,

die nächsten Zeilen wirst du eine sehr persönliche Geschichte über mich lesen. Sie soll dir Mut machen und dir aufzeigen, dass auch du aus dem Schmerz, egal welcher dich gerade herausfordert, hinauskommen und in deine innere Stärke kommen kannst, um dein erfülltes Leben zu führen.

Viele Jahre lang war ich nicht ich Selbst. Jahrzehntelang hatte ich das Gefühl, als ob mein wahres Leben einfach so an mir vorbeizog. Meine wahre Essenz zu leben oder die Stimme zu erheben, tat ich aus Ängsten heraus damals nicht.

Ferngesteuert wie eine Marionette funktionierte ich in Berufen, in diversen Beziehungen, egal ob bei Familie, „Freunde“ oder in Partnerschaften.

Ich stand nicht für mich ein, weil ich es nie wirklich lernte. Ich hatte Angst meine Meinung zu äußern, nicht gut genug zu sein und Ablehnung zu erfahren. Ich zeigte keine Grenzen auf, weil ich meinen Selbstwert noch nicht kannte und mich nicht selbst liebte.

Dadurch hatte ich im Leben bestimmte Herausforderungen wie Mobbing – vor allem unter Mädchen und Frauen – Missbrauch und Gewalt. Als Teenager erschuf ich mir eine andere schöne Welt durch Drogenkonsum. Im Berufsleben war ich ein Workoholic und bemühte mich um Anerkennung.

Dann erkrankte ich an Burnout, Depressionen und einer Autoimmunkrankheit der Schilddrüse. Diese Diagnosen waren 2013 einer der wichtigsten Wendepunkte in meinem Leben. Ich machte Schluss mit meinem alten Ich, mit Jobs und Menschen, die mir nicht gut taten.

Im Alter von 30 Jahren startete ich meine eigene Reise zu mir selbst, meine Verbindung zu mir selbst und aktivierte meine Selbstheilungsrkräfte. Ich reiste überwiegend alleine durch Südostasien, Nepal, Indien und Australien. Ich fing an meinen eigenen Weg der Heilung zu gehen und mich auf meine innere Führung und persönlichen Stärken zu konzentrieren. Ich selbstermöchtigte mich und startete meinen für mich vorbestimmten und auch spirituellen Weg.

Ich fing an mit Yoga, Energiearbeit, Atemtechniken und Meditationen. Ich stellte meine komplette Ernährung Stück für Stück um und ganz wichtig, ich fing an über die Dinge zu sprechen, die mich belasteten.

Anfangs sprach ich nur mit Heilern, Brahmanen, Gurus und Mönchen, weil es mir bei ihnen leichter viel Schwäche zu zeigen. Ich hatte das Gefühl, dass diese Menschen mich nicht verurteilen, in eine Schublade packen und mir mit bedingungsloser Liebe begegnete. Als ich nach Deutschland zurück kam, suchte ich klärende Gespräche und es zeichnete sich immer mehr ab, dass sich anstelle von Freund:innen viele Neider und eigene Themen versteckten. Diese machte ich nicht mehr zu meinen Themen und die Wege trennten sich. Es kamen aber auch wunderbare neue Menschen in mein Leben und immer noch, die ehrlich, authentisch und mir bedingungslos begegnen.

Im Laufe dieser Zeit wurde mir bewusst, das das Außen so mächtig für den Menschen ist, dass sie sich dadurch selbst verlieren und in Anpassung leben. All diese Ängste und Unsicherheiten hatten bei mir z.B. die Wurzeln einem mangelnden Selbstwertgefühl, durch vergangene Ereignisse und dadurch negativen Glaubensmustern.

Ich lade dich herzlich dazu ein, deinen eigenen Weg des Empowerments zu gehen und dich mit der inneren Urkraft zu verbinden. Wenn du bereit bist, dich von alten Begrenzungen zu befreien und dein leben in die eigenen Hände zu nehmen, dann unterstütze ich dich gern dabei. Lass uns gemeinsam deine innere Stärke und Schönheit entfalten und deinen wahren Weg finden.

Hier kommst du zu den Techniken die auch dir langfristig helfen können, ein erfülltes Leben zu führen.

Von Herzen – Nadine –